FAQ, Fragen&Antworten

FAQ - Antworten auf (fast :-) alle Fragen

    
    
    
    
    Rursee/Eifel Mai 2014
Diese Seite ist noch am Entstehen. D.h. die Fragen und Antworten kommen nach und nach sobald sie gestellt und beantwortet werden.Traut euch! Fragt (info@SUP-Verein.de)!

 Wie sieht es mit Parkplätzen aus?

 Wo kann man günstig/gut übernachten?

 Wo kann man übernachten/parken, falls man mit einem Wohnmobil ankommt?

 Wo findet die SUP-Ausbildung statt?

 Wetter. Findet die SUP-Instruktorausbildung bei jedem Wetter statt?

 Ich habe eine andere Frage. Was nun?


 Wie sieht es mit Parkplätzen aus?

Keine Parkmöglichkeit direkt am Bootshaus. Parken in der Umgebung nur eingeschränkt möglich (Bewohnerparken beachten).
Jede zweite Woche Samstags findet in der Nähe ein Flohmarkt statt, was das Parken an diesen Tagen unmöglich macht.
Alternative Anreise mit Straßenbahn: Linien 12, 15, 16, 17 und 21 (Haltestelle Stresemannallee/Gartenstraße) oder zu Fuß oder mit dem Fahrrad.
Das Anfahren des Bootshauses, um die Ausrüstung aus-/einzuladen, ist jedeoch jederzeit möglich.
 Wo kann man günstig/gut übernachten?

Ich persönlich kann da momentan nichts (gutes) empfehlen.
Weiß jemand von euch besser Bescheid? Wenn ja, teilt mir, bitte, mit (info@SUP-Verein.de) damit ich den anderen empfehlen kann bzw. hier veröffentlichen kann.
Jugendherberge Frankfurt: Haus der Jugend. Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt, Tel. +49 69 6100150.
 Wo kann man übernachten/parken, falls man mit einem Wohnmobil ankommt?

Ich persönlich kann da momentan nichts (gutes) empfehlen.
Eine Ausbildungsteilnehmerin hat mir mal folgendes hierzu mitgeteilt:
"Mit dem Wohnmobil kann man gut auf dem Parkplatz des HR stehen. Außerhalb der Arbeitszeit geibt es da genügend Plätze. Sie werden auch regelmäßig von Campern genutzt."
 Wo findet die SUP-Ausbildung statt?

Frankfurt am Main, Innenstadt, Bootshaus des Frankfurter Kanu-Vereins 1913 e.V.
 Wetter. Findet die SUP-Instruktorausbildung bei jedem Wetter statt?

Bei einer gefährlichen Wetterentwicklung (insbesondere Hochwasser) behalten wir uns das Recht vor, die Ausbildung abzusagen. Die angemeldeten Ausbildungsteilnehmer bekommen einen Ersatztermin genannt.
Herrscht allgemein schlechtes Wetter ohne Hochwasser, kann die Ausbildung in der Regel durchgeführt werden.
Schließlich sind die Ausbildungsteilnehmer keine Anfänger und keine Schönwetter-Paddler, sondern angehende SUP-Instruktoren.
Mehr als dies. Der Umgang mit frühling-/herbsthaften Wetterbedingungen muss gelernt sein.
Selbstverständlich dürfen und werden wir bei drohenden Gewitter nicht aufs Wasser gehen. Wir sind aber flexibel genug, um die Praxis auf dem Wasser vor/nach dem eventuell drohenden Gewitter zu durchführen.
Stand Up Paddeln ist ein Natursport. Das Wetter muss man nehmen wie es kommt. Die Kunst besteht darin, das Beste daraus zu machen.
 Ich habe eine andere Frage. Was nun?

Bitte, schreiben Sie uns ein Email an info@SUP-Verein.de

"Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt." Mark Twain